AT und Musik · 31. Dezember 2018
Wenn die Primärkontrolle gut funktioniert, wirkt diese als eine integrative Kraft, die Leichtigkeit und Bewegungsfreiheit durch den Organismus hindurch bewirkt. Fehleinsatz der Primärkontrolle weist immer auf einen fehlerhaften Einsatz im übrigen Organismus. Dies resultiert in Muskelverspannung, Erschöpfung oder schlechter Koordination.
Inhibition/Direction · 21. November 2018
Wäre es nicht schön, die Kontrolle und volle Verantwortung über uns selbst zu haben, anstatt vergebens zu probieren andere Personen oder Umstände zu kontrollieren? So, dass es Dich nicht frustriert, wenn andere Leute nicht machen was Du möchtest? So, dass Du aufhörst mit Deinen Kindern zu kämpfen, wenn sie sich nicht so benehmen wie Du es sagst? Man spart sich so viel Zeit und Energie, wenn man sich um die eigenen Angelegenheiten kümmert statt um fremde Angelegenheiten. 'Leben und leben...
Es gibt einige Möglichkeiten wohin man die Hände legen kann, je nachdem was man möchte. In diesem Artikel beschreibe ich vier sehr effektive Positionen der Hände, worauf man dabei achten kann und den jeweiligen Vorteil

Hier zeige ich Ihnen eine einfache Alexander Technik Übung die Körper und Geist integriert und für eine ruhige gefasste Präsenz sorgt wodurch sie den Tag optimal beginnen können und anstehende Tätigkeiten sorgfältig abwickeln können.

Semi Supine bzw. Rückenlage ist sehr effektiv um übermäßige Spannungen loszulassen, um die Verbindung Kopf-Nacken-Rücken in Balance zu bringen, Körper und Geist zur Ruhe zu bringen und gleichzeitig zu erfrischen und als Selbsttraining neben dem Alexander Technik Unterricht. Sehr oft stellt sich dabei die Frage wie hoch die Unterstützung bzw. Bücher unter dem Kopf sein sollten.

Inhibition/Direction · 03. September 2018
Inhibition ist eine Qualität die uns angeboren ist. Mit der Alexander Technik wird diese Fähigkeit bewusst entwickelt und angewendet. Inhibition ist zugleich einfach und auch schwierig. Schwierig wird sie wenn man nicht genau weiss was es ist, wodurch es anfänglich zu Missverständnissen kommen kann. In diesem Artikel werde ich einige Missverständnisse auflisten.
Inhibition/Direction · 03. September 2018
Was ist Inhibition? Im Alexander Technik Unterricht lernt man mit Hilfe des Lehrers zu inhibieren. Etwas was man nur richtig verstehen kann durch wiederholte direkte Erfahrung dessen an sich selbst. Und dennoch ist es nichts Neues, es ist eine Fähigkeit die wir alle in uns tragen und die gut entwickelt werden kann.
Inhibition/Direction · 03. September 2018
Innehalten bzw. Inhibition gehört zur Grundlage der Alexander Technik. Dabei geht es um das inhibieren (stoppen) ungünstiger bzw. ungewollter gewohnter Reaktionen der psychisch-physischen Einheit (des Selbst) auf äußere und innere Anreize (Stimuli). Diese Anreize können einen aus der Ruhe bringen. Hier gebe ich drei Gründe die Inhibition/Innehalten anzuwenden um auf eine ruhige, gelassene und positive Art bei sich selbst zu bleiben
AT und Musik · 03. September 2018
Musik ist Bewegung. Und trotzdem oder gerade deswegen ist es so wichtig dass wir selbst, die Musizierenden uns üben im Innehalten oder Stoppen beim Einstudieren von Musik. In diesem Artikel erkläre ich Euch warum das so wertvoll ist.
AT und Musik · 03. September 2018
Soll man keilförmige Kissen verwenden für eine gute Haltung und zur Prävention von Schmerzen bei langem Sitzen?

Mehr anzeigen

Anna Schweizer

Alexander Technik Lehrerin und Cellistin